Julia Grabrow (H, WOB, BS, GS, SN)

Zu meiner Person

Ich bin Julia Grabow, Jahrgang 1995, habe einige Jahre im wunderschönen Hannover gelebt und darf meine Heimat – das Wendland – jetzt wieder mein zu Hause nennen.

Familienfeiern und besonderen AnlĂ€ssen einen wunderschönen und feierlichen Rahmen zu geben ist meine große Leidenschaft.

Diese Leidenschaft habe ich ganz unverhofft auf der Suche nach einem Rhetorikkurs gefunden und möchte diese auch nicht mehr loslassen. Wenn ich nicht gerade als freie Rednerin neue Menschen kennenlerne oder Zeremonien vorbereite, dann bin ich hauptberuflich bei einer großen Krankenkasse tĂ€tig, spiele Handball oder trainiere eine Kinderhandballmannschaft. Ich liebe es mich mit lieben Menschen zu umgeben, viel zu lachen, zu Reisen und verschiedenste Konzerte zu besuchen.

Meine Rolle als Freie Rednerin

Ich bin freie Rednerin aus Leidenschaft und sehe die TĂ€tigkeit als freie Rednerin als eine große und emotional wertvolle TĂ€tigkeit an. Familienfeiern haben mich schon immer fasziniert und als ich die Rede einer Braut fĂŒr Ihren Mann gehört habe, habe ich mir gedacht: das will ich auch können und habe mich auf die Suche nach einem Rhetorikkurs gemacht. Das diese Suche mein Leben so sehr bereichert, habe ich nicht zu trĂ€umen gewagt. Ich war beeindruckt von der wunderschönen Rede der Braut, der spĂŒrbaren Liebe im Raum und sehr beseelt von dem Wunsch, Familien mit Worten zusammenzubringen und wunderbare Erinnerungen zu schaffen,

GlĂŒcklich bin ich, wenn Paten, Eltern, Familienmitglieder und Angehörige fĂŒr Euer Kind ein Versprechen abgegeben haben, mit dem sich alle wohlfĂŒhlen und nach der Zeremonie Euer Kind und das die vielen bevorstehenden Erlebnisse feiern möchten.

Wohin fÀhrst du am liebsten in den Urlaub?

Am liebsten verbringe ich meine Urlaube in Österreich. Offene Menschen, leckere Speisen und GetrĂ€nke, die atemberaubende Natur und tolle StĂ€dte laden mich immer wieder in unser wunderschönes Nachbarland ein. Besonders gern erinnere ich mich dabei an eine Konzertreise mit Freunden in das wunderschöne Wien.

Was ist dir besonders wichtig im Leben?

Meine Familie, meine Freunde und gemeinsames Lachen. Ob im Sportverein, bei Freunden und Familie – ich unterstĂŒtze immer gern da wo ich gebraucht werde und verbringe meine Zeit am liebsten bei meinen Liebsten.

Was macht dir an der Arbeit als freie Rednerin besonders viel Freude?

Die Geschichten, die das Leben schreibt in Worte fassen – Menschen in den schönsten Momenten ihres Lebens begleiten und so viel Liebe erleben und so viele Emotionen schenken zu können macht mich unfassbar glĂŒcklich. Mit dieser TĂ€tigkeit kann ich meine Leidenschaft zum Beruf machen.

Was inspiriert dich beim Schreiben einer Willkommensrede?

Mich inspirieren Eure Anekdoten, Eure Lieblingsgeschichten von Euch als Paar und mit Euren Liebsten,  Eure Werte und Euer zu Hause. Es liegt mir am Herzen die perfekte Zeremonie vor zu bereiten und mit Euch gemeinsam diesen perfekten Moment zu erschaffen, von dem Ihr trÀumt.

Drei Wörter, mit denen du dich beschreiben wĂŒrdest.

  • Aufgeschlossen
  • Herzlich
  • FĂŒrsorglich