Jannica Grießbach (B)

Mit Herz, Empathie und Freude möchte ich euch als Taufrednerin begleiten und euch einen magischen Moment schenken. Ich freue mich über eure unverbindliche Kontaktaufnahme und auf unvergessliche Erinnerungen.

Über mich

Mein Name ist Jannica, ich bin Jahrgang 1990 und lebe mit meinem Lebenspartner und unseren beiden Kindern in Berlin. Ich bin staatlich geprüfte Sport- und Gymnastiklehrerin, sowie staatlich anerkannte Erzieherin. Durch meine geduldige und humorvolle Art habe ich schnell gemerkt, dass mir diese Eigenschaften bei der täglichen Arbeit mit Kindern hilft. Und somit auch bei meiner Herzensangelegenheit als freie Rednerin. Durch mein Einfühlungsvermögen kann ich jede Rede ganz individuell gestalten und dazu beitragen, dass dieser Tag unvergesslich wird. Meine Familie steht mir sehr nahe und ich liebe es mit ihnen neue Abenteuer zu erleben. Ich bin ein sehr unternehmungsfreudiger Mensch und freue mich über jede Erfahrung die ich sammeln darf.

Meine Rolle als freie Rednerin

Die Geburt unserer beiden Kinder war ein ganz besonderer Glücksmoment. Dieses warme unbeschreibliche Gefühl, dein Kind das erste Mal in den Armen zu halten, ist mit das Schönste was es gibt. Die Taufe ist ein weiteres emotionales Erlebnis. Mir ist es ein großes Anliegen an diesem Tag die Eltern mit meiner Rede zu unterstützen und ihnen damit ein einmaliges und wundervolles Willkommensfest zu bereiten. Ich würde mich sehr freuen, ein Teil dieses Ereignisse zu sein und diesen Tag mit Herz zu füllen.

Wohin fährst du am liebsten in den Urlaub?

Mich zieht es immer wieder auf die schöne Nordseeinsel Föhr. Raus aus dem Stadttrubel, hinein in die Ausgeglichenheit des Wattenmeeres mit seinen Gezeiten. Hier habe ich schon als Kind Sandburgen gebaut, hier ist mir der Wind um die Ohren gefegt und ich habe die Sonne genossen. Dies alles möchte ich nun mit meinen Kindern erleben und ihnen diese wunderbare Natur nahebringen. Ein großes Ziel ist Australien, um dort meine Schwester zu besuchen.

Was ist dir besonders wichtig im Leben?

Das wichtigste in meinem Leben ist meine Familie. Daneben versuche ich das Leben in vollen Zügen zu genießen und meine Träume zu verwirklichen.

Was macht dir an der Arbeit als freie Rednerin besonders viel Freude?

Die richtigen Worte zu finden ist immer eine große Herausforderung. Ich habe diese mit voller Leidenschaft angenommen. Ich kann mich immer wieder aufs Neue kreativ entfalten und meinen Ideen freien Lauf lassen. Ich möchte euch mit meinen Worten berühren und diesen Moment unvergesslich machen.

Was inspiriert dich beim Schreiben einer Willkommensrede?

Ich lasse mich von euren einzigartigen Geschichten inspirieren. Von euren Wegen, die ihr gemeinsam gegangen seit und noch gehen möchtet. Erzählt mir von eurem besonderen Glück als Eltern und beschert eurem Sonnenschein einen herzlichen Empfang.

Drei Wörter, mit denen du dich beschreiben würdest.

empathisch, liebevoll, familienmensch